Jetzt 10 Euro Gutschein bei Bet-at-Home

Jeder der gerne Sportwetten macht, liebt die No-Deposit Prämien. Der User kann diese Form von Wetten ganz ohne Risiko und dem Einsatz von Echtgeld platzieren. Wir haben dabei eine äußerst interessant Variation herauskristallisiert. Entscheidend ist, dass man als neuer Kunde die Möglichkeit hat beim Wettanbieter mit einem 10 Euro Gutschein einzusteigen. Das Schöne ist, dass man dabei nicht mal eine Einzahlung tätigen muss. Im Folgenden haben wir die wichtigsten Fakten zu diesem Angebot sowie den Konditionen zusammengestellt.

Den 10 Euro Gutschein aktivieren

Der User kann den 10 Euro Gutschein problemlos aktivieren. Der Gutschein steht über einen bestimmten Link zur Verfügung. Daher muss der Nutzer auch auf diesen Link klicken, damit er sich für diesen Gutschein registrieren kann. Sofern dies nicht bewerkstelligt wird, so kann man diesen Gutschein leider auch nicht nutzen. Klickt man nun auf den Link, so öffnet sich ein neues Fenster, wo man seine persönlichen Angaben machen muss. Selbstverständlich sollten diese wahrheitsgemäß sein. Nach diesem Schritt erhält der Nutzer auch den Gutschein Code. Dieser muss dann nur noch in der Spielerlounge im Bonus-Menü eingetippt werden. Danach kann man nun endlich die ersten Sportwetten platzieren. Wichtig ist zu wissen, dass dieser Bonus Code einzigartig ist und daher auch nicht auf eine dritte Person übertragen werden kann. Weiterhin ist diese Aktion auch nur auf Wetten beschränkt, die sich auf den Sportbereich beziehen. Schließlich ist es auch nicht erlaubt die Summe im Casino oder beim Poker zu verwenden.

Wie lauten die weiteren Rahmenbedingungen?

Es sollte nicht verwunderlich sein, dass dieser Gutschein an bestimmte Konditionen geknüpft ist. Eine sofortige Auszahlung des kostenlosen Guthabens kann nicht realisiert werden. Beim Anbieter gibt es aber Rollover-Konditionen, die insbesondere Anfängern entgegenkommen. Weiterhin muss man die Gutschein-Summe 3 Mal bei einer Mindestquote von 1,5 umsetzen. Danach ist es erst gestattet über die Gewinne zu verfügen. Von diesen Konditionen sind jedoch Mehrweg- und Systemwetten ausgeschlossen. Die neuen User haben keinerlei Stress. Denn der Gutschein kann innerhalb eines Zeitraumes von 180 Tagen verwendet werden. Natürlich heißt das nicht, dass man lange warten soll. Am besten setzt man das Angebot gleich ein, damit man so schnell wie möglich vom Gutschein profitieren kann.

Überblick über Bet-at-Home

Der Gutschein stellt ein attraktives Angebot für Anfänger dar. Das kostenloste Guthaben ist natürlich nicht der einzige Grund sich für diesen Anbieter zu entscheiden. Wir haben im Folgenden einen Kurzüberblick zusammengestellt.

Angebot

Bei diesem Anbieter stößt man auf ein sehr umfangreiches Angebot an Wetten. Besonders ist hier, dass dieser Buchmacher den Fokus auf mitteleuropäische Kunden legt. Die wichtigste Sportart ist hier natürlich der Fußball. Die Wettquoten sind zwar nicht top, aber dafür kann man sich au ein faires und sicheres Angebot freuen.

Wie sieht es mit den Ein- und Auszahlungen aus?

Bei Bet-at-Home stößt man auf ein sehr tiefes Transferangebot. Sehr gängig sind PayPal, Skrill, Neteller, die Sofortüberweisung und GiroPay. Weiterhin kann man Zahlungen mit Visa, MasterCard und Diners Club tätigen. Schließlich erfolgen die Auszahlungen recht schnell und zuverlässig. Es entstehen keine Gebühren.

Professionalität

Der Anbieter wird von der Malta Gaming Authority überwacht. Weiterhin ist auch eine Zulassung vom Innenministerium in Schleswig-Holstein vorhanden. Hinter dem Angebot der Sportwetten befindet sich die Bet-at-Home Holding. Die Holding besitzt Aktien, welche an der Frankfurter Börse gehandelt werden. Bei diesem Buchmacher kann man sich somit sicher sein, dass hier alle Sicherheitsvorschriften erfüllt werden. Interessant ist auch, dass der Buchmacher Sponsor von Hertha BSC und FC Schalke 04 ist.

Das klassische Willkommenspaket

Vergessen sollte man nicht, dass man als Anfänger nicht nur den 10 Euro Gutschein einlösen kann, sondern auch von dem klassischen Willkommenspaket Gebrauch machen kann. Die erste Einzahlung wird mit 50 Prozent belohnt, dass heißt eine 50-prozentige Einzahlungsprämie von bis zu 100 Euro. Und zahlt man 200 Euro ein, so bekommt man 100 Euro und kann dann mit insgesamt 300 Euro wetten. Der Bonus Code für die Aktivierung ist „FIRST“. Man muss vier Mal bei einer Mindestquote von 1,7 den Bonus und eingezahlten Betrag durchspielen.

Die beste Einstiegsvariante

Im Folgenden haben wir den Weg zur geeignetsten Einstiegsvariante vorgestellt:

Zuerst muss man ein Wettkonto eröffnen. Das geht ganz einfach und man muss nur auf den entsprechenden Button klicken. Dann gibt man den 10 Euro Gutschein-Code ein. Die Umsatzbedingungen von 30 Euro sind hier natürlich zu erfüllen. Dann nimmt man eine erste Einzahlung von über 200 Euro vor. Jetzt muss man den Bonus Code „FIRST“ eingeben. Anschließend erhält man den 100 Euro Bonus. Der Wettbonus kann jetzt freigespielt werden. Diese Vorgehensweise ermöglicht, dass man sich ein Wettkapital von 110 Euro sichern kann.